NewsRund um`s Festival

Juister Musikfestival 2018

Wir waren dabei ...
... bekannte aber auch viele neue Gesichter: bella acoustica vibes, Black Jack, Kuult, Lin, Sweet Sugar Swing um nur einige zu nennen. Hier erfahrt Ihr mehr ...

Juister Musikfestival 2017

Es waren 3 tolle Tage!
Mit dabei waren The poor boys, Jannik Brunke, Jamirostyle, KUULT, bella acoustic vibes, Kremer und Sofa Connection ... Rockhouse Brothers, Goldene Reiter Duo, Sax with DJ und viele weitere Künstler ...

Impressionen 2016

Lasst Euch einstimmen ...

Bilder voller Riesenfestivalstimmung 2016 [mehr]



JR events

Vermarktung | Promotion | Musik ... und mehr

JR events

Musikfest Juist verzaubert Besucher

Bürgermeister freut sich auf Jubiläumskonzert 2019

Juist / Oldenburg. 31 Konzerte, 12 Bühnen, ein Erlebnis! Unter diesem Slogan ließen sich in diesem Jahr wieder Tausende von Besuchern von der Insel, der Musik und dem Wetter um Himmelfahrt beim 19.Juister Musikfestival verzaubern. „Wir freuen uns schon auf das Jubiläumskonzert im nächsten Jahr“, schwärmte Bürgermeister Dr. Tjark Goerges beim Finale des Musikfestes, dass zu den erfolgreichsten Veranstaltungen dieser Art auf den 13 großen Nordseeinseln gehört.

Entsprechend begeistert fiel auch das Fazit vom Veranstalter JR-Events aus Oldenburg aus: „Super Wetter, tolle Musiker und ein maximal entspanntes Publikum“, so Agenturchef Jörg Rosenbohm. Die Resonanz auf das Musikfest „Töwerland“ (Zauberland) war auch in diesem Jahr wieder einmalig.
Mehr als 5000 Gäste hat die Frisia AG in den Tagen per Fähre und Flugzeug auf die Insel gebracht.
,, Die Anreise am Mittwoch und Donnerstag sowie die Abreise am Sonntagmorgen verlief reibungslos“ so der Vorstandsvorsitzende der Frisia AG, Carl-Ulfert Stegmann.
Geboten wurde den Festivalbesuchern eine bunte Mischung von Rock, Pop, Soul, Funk und Rap.
Die Rockhouse Brothers feierten im Strandhotel Kurhaus mit ihrem zehnten Auftritt auf Juist gar ein eigenes Jubiläum.
Zu den Publikumsmagneten gehörten einmal mehr der Auftritt des Essener Trios KUULT vor dem Juister Hof , das mit zeitgemäßen deutschen Texten mittlerweile in vielen Konzerthallen in Deutschland Erfolge feiert.
 Auf der EWE-Bühne auf dem Kurplatz begeisterten u.a. die Smashing Piccadillys mit Ihren Coversongs von Chuck Bery, Buddy Holly oder Elvis. Ein Highlight war auch die Tribute Band Regatta de Blanc die Musik von Police und Sting am Donnerstagabend zum besten gab.
Spätestens nach diesem Juister Musikfest dürfte die Gruppe Soulfood zu den absoluten Geheimtipps in der Live-Musik-Szene gehören. Die Reise durch 40 Jahre Soul & Popmusik, dargeboten mit Gitarre, kongenialer Stimme und puristischen Percussions ließ die Zuhörer förmlich dahin schmelzen.
Da in diesem Jahr einige Sponsoren Ihr Engagement reduziert haben oder teilweise ganz einstellten standen die Planer des Festivals vor einer großen Herausforderung, die diesjährige Finanzierung auf die Beine zu stellen. Viele Aktionen wie z.B. ein Crowdfunding Aktion wurden ins Leben gerufen
.,, Wir haben gerade durch das Crowdfunding sehr viel positive Aufmerksamkeit erreicht und haben dadurch einige neue Partner gewonnen“ so Jörg Rosenbohm.
Die wichtigste Einnahme beim Festival ist allerdings der Verkauf der Programmhefte am traditionellen Kultband das viele Besucher sich demonstrativ und dekorativ um den Hals hängen.
In diesem Jahr wurden deutlich mehr Bänder verkauft als in den letzten Jahren, somit haben die Fans schon einmal für das 20. Jubiläum ein deutliches Zeichen gesetzt, das es eine Fortsetzung dieser großartigen Veranstaltung sehr wahrscheinlich macht.
,, Wir danken jedem Besucher der uns bei dem Kauf des Bandes unterstützt hat und dadurch uns die große Motivation gibt nun die Planungen des 20. Juister Musikfestival voranzutreiben “ sagten der Bürgermeister Dr. Tjark Goerges und der Veranstalter Jörg Rosenbohm unisono.

 

 

Bewerben als Band /Künstler

Wir freuen und über Bewerbungen, Anregungen bzw. Ihr Feedback

Kontaktformular