NewsRund um`s Festival

Das Festival 2018

Save the Date!
Es geht los: Die ersten Vorbereitungen für das kommende Musikfestival laufen. Freut euch mit uns auf ein musikalisches Himmelfahrts-Wochenende.

Juister Musikfestival 2017

Es waren 3 tolle Tage!
Mit dabei waren The poor boys, Jannik Brunke, Jamirostyle, KUULT, bella acoustic vibes, Kremer und Sofa Connection ... Rockhouse Brothers, Goldene Reiter Duo, Sax with DJ und viele weitere Künstler ...

Impressionen 2016

Lasst Euch einstimmen ...

Bilder voller Riesenfestivalstimmung 2016 [mehr]



JR events

Vermarktung | Promotion | Musik ... und mehr

JR events

Jetzt mitmachen!

Crowdfunding Aktion: Unterstütze jetzt das 19. Juister Musikfestival!

Hilf auch Du mit, das Festival auf Juist zu einem besonderen zu machen und die Tradition fortzuführen! Jede Spende hilft!

   >>  Hier könnt ihr das Video zur Aktion anschauen - bitte auch teilen - und aktiv mithelfen     

An dem langen Himmelfahrtswochende vom 10. Mai 2018 ist es wieder soweit: Das Juister Musikfestival verwandelt unsere Insel zum 19. Mal in ein Epizentrum aus Musik, Künstlern, beschwingten Musik-Fans, guter Laune und Spaß!

Vor knapp 19 Jahren haben  Klaus Rosenbohm und Dieter Brühbach das bunte Festival ins Leben gerufen, seitdem hat es sich stetig weiter entwickelt und wird seit 2010 mit Leidenschaft von Jörg Rosenbohm ganz im Sinne der Idee seines Vaters fortgeführt.

Dass sich so ein Festival nicht von allein finanziert, versteht sich von selbst. Bisher hat das Organisationsteam um Jörg Rosenbohm die Finanzierung über treue Sponsoren gut hinbekommen. Das allein verdient schon  einmal ein dickes Lob, denn das gesamte wirtschaftliche Risiko haben sie bisher allein getragen.

In diesem Jahr nun mussten bedauerlicherweise einige der treuen Sponsoren Ihre Engagements erheblich einschränken. Das stellt das Musikfestival-Team vor eine echte und große Herausforderung, denn wie wir alle wissen: ganz ohne Geld geht es eben nicht.

Was also tun? Das Festival „sterben“ lassen? Keine Option! Nach vielen Überlegungen hat sich das Team dazu entschieden, neue Wege zu gehen und JEDEN mit einzubeziehen, dem etwas an Juist und Musik liegt: das Zauberwort heißt CROWDFUNDING.

Crowd bedeutet aus dem Englischen übersetzt soviel wie Menschenmenge und funding heißt übersetzt Finanzierung. Es geht also darum, eine Gruppe von Menschen, zumeist über die Onlinekanäle, zu kontaktieren und sie darum zu bitten, ein bestimmtes Projekt, in diesem Fall das Juister Musikfestival zu unterstützen, weil es sich allein nicht stemmen lässt.

Und jetzt kommen Sie/ihr ins Spiel. Wie sieht es aus, ihr lieben treuen Juist-Fans und Fans guter Musik? Seid ihr dabei und helft mit, unser Musikfestival 2018 zu einem ganz besonderen zu machen und die Tradition fortzuführen? JEDE Spende hilft, ob 50 Cent, 5, 50, 5.000 Euro - was auch immer ihr entbehren könnt, es hilft uns!


Vielen, vielen Dank im Voraus!

 

 

Bewerben als Band /Künstler

Wir freuen und über Bewerbungen, Anregungen bzw. Ihr Feedback

Kontaktformular